Logo_AFZl.bmp - Kopieweißrot
Zur Facebook-Seite

 

Stand: 23. 02. 2018

afz@angerfz.de 0174/3709288

 

Bericht zur Eröffnung der Landesgartenschau

Märkische Oderzeitung, 20. 04. 2013

Der Start in die Auftrittssaison begann für den Angermünder Fanfarenzug 1976 e.V. in diesem Jahr etwas früher als üblich. War es sonst der Fackelzug in Angermünde am 30. April, so hatten wir diesmal die große Ehre, an der Eröffnung der Landesgartenschau in Prenzlau mitzuwirken. Das war die große Möglichkeit, das über den langen Winter hinweg geprobte Repertoire einem größeren Publikum zu präsentieren.

Bei mehr oder weniger starkem Lampenfieber gelang es den Musikern, eine solide Leistung in vielleicht nicht so erwarteter hoher Qualität darzubieten. Selbst ein anfänglicher ziemlich starker Regen konnte nichts daran ändern. Zuflucht suchten wir kurzfristig im Pavillon von Antenne Brandenburg und nach wenigen Minuten schien dann auch wieder die Sonne, was natürlich auch auf unsere Musik zurückzuführen war. So strahlten nicht nur wir und die Sonne, sondern auch Landrat Schulze und Bürgermeister Sommer, die es sich nicht nehmen ließen, uns persönlich zu begrüßen.

Die musikalische Leistung unserer vorwiegend jungen Musiker wäre allerdings nicht möglich gewesen ohne die zahlreiche Unterstützung unserer Kraftfahrer und Betreuer, denen ich an dieser Stelle meinen herzlichen Dank aussprechen möchte. Besonders erwähnen möchte ich die Firma Conny Hauskrankenpflege aus Zepernick, die uns kostenlos einen Kleinbus zur Verfügung stellte. Vielen Dank dafür ! Dieses Konzert war wie gesagt der erfolgreiche Einstieg in eine sicherlich wieder erfolgreiche Saison. Nach 2 Jahren, in denen wir auf Grund der zu kleinen Besetzung nicht so umfangreich wie gewohnt live zu erleben waren, zeichnet sich eine klare Aufwärtstendenz ab. Der Terminplan ist bislang gut gefüllt und gibt uns Hoffnung für die Zukunft.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist ein weiteres Konzert auf der Landesgartenschau: Am 31. August findet dort der Tag der Brandenburger Blasmusik statt, welchen wir gemeinsam mit 7 weiteren Orchestern gestalten werden. Gleichzeitig möchte ich es natürlich nicht versäumen, alle Freunde der gepflegten Blasmusik ins Angermünder Franziskanerkloster einzuladen, wo am 08. Juni ab 10.30 Uhr das 21. Uckermärkische Blasmusikfest über die Bühne geht. Bislang liegen Meldungen von 14. Orchestern vor, darunter erstmalig der 1. Preußisch-Sächsische Fanfarenzug, welcher sein Premierenkonzert dort aufführen wird. Man darf gespannt sein.


Michael Kühl, Vorstandsvorsitzender